• Check this out!

Teilnehmerinfos:
Was du zum Start der SUMMER SCHOOL wissen musst!

Du gehörst zu den 24 Auserwählten, die an der BIM SUMMER SCHOOL ZWEI20 teilnehmen? Herzlichen Glückwunsch! Damit du dich auf die BIM Challenge in Wuppertal optimal vorbereiten kannst und auch wirklich keine Fragen mehr offen bleiben, haben wir dir die wichtigsten Teilnehmerinfos hier noch einmal zusammengefasst.

 

Kosten

Dank des Engagements der LIST Gruppe ist die Teilnahme an der BIM SUMMER SCHOOL für dich kostenfrei. Du musst lediglich für Reise- und Übernachtungskosten aufkommen.

Vielen Dank übrigens, dass du uns die Schutzgebühr als Sicherheit deiner Teilnahme überwiesen hast. Selbstverständlich erhältst du die 50 € nach erfolgreichem Abschluss wieder zurück.

Übernachtungsmöglichkeiten

Zum Start der BIM SUMMER SCHOOL verbringst du eine Woche in Wuppertal. Falls du nicht aus der Gegend kommst und eine Übernachtungsmöglichkeit benötigst, wirst du im Umkreis der Uni aber in jedem Fall fündig. Das B&B Hotel Wuppertal (Am Wunderbau 11, 42103 Wuppertal) in direkter Nähe zur Uni wäre zum Beispiel eine Möglichkeit. Hier sind bereits 2019 einige Teilnehmer untergekommen.

Anreise

Wuppertal ist ganz einfach mit der Bahn, über die Autobahn A46, A1 und A3 oder über die Flughäfen Düsseldorf und Köln zu erreichen. Der Campus Haspel der Bergischen Universität Wuppertal befindet sich im Zentrum der Stadt, in der Pauluskirchstraße, etwa zwei Kilometer vom Hauptbahnhof entfernt.

Per Schwebebahn ab Wuppertal Hauptbahnhof
Schwebebahn Richtung Oberbarmen bis Haltestelle Landgericht, dann zu Fuß am "Hardtufer" entlang bis zur "Haspeler Straße", diese queren und kleinen Fußweg "Helene Stöcker Ufer" bis zum Campus Haspel folgen.

Zu Fuß ab S-Bahnhof "Unterbarmen"
Einfach der "Plüschowstraße" folgen und die "Friedrich-Engels-Allee" überqueren. Von dort aus ist der Campus schon zu sehen.

Mit dem Bus 
Die Linien 611 und SB 67 halten direkt am Campus an der Haltestelle "Am Haspel".

Mehr zur Präsenzphase.

Den Auftakt der BIM SUMMER SCHOOL bildet die Vorlesungs- und Seminarwoche an der Uni Wuppertal. Finde dich dafür im Hörsaalgebäude HD am Kastanienhof ein: Der Raum HD-01-04 im Untergeschoss ist der Ort des Geschehens.

In der sogenannten Präsenzphase lernst du die anderen Teilnehmer kennen und eignest dir die Grundlagen für die spätere Praxisarbeit an. Der Inhalts- und Zeitplan zur ersten Orientierung steht schon bereit!

  • Montag, 10. August

    • Begrüßung/Allgemeines
    • BIM-Grundlagen
    • BIM-Werkzeuge (Überblick in die Soft- und Hardware)
    • Grundlagen BIM aus Sicht des Bauherren
    • Vorstellung der Projektarbeit und Gruppeneinteilung
    • Erfahrungsaustausch (Teilnehmer aus 2019 teilen ihre Projektarbeit und Erfahrungen)

    8.30 Uhr bis 17.30 Uhr
    danach gemeinsamer Ausklang mit Abendessen im Kastanienhof

  • Dienstag, 11. August

    • BIM in der Projektentwicklung
    • BIM-basierte Planung (Architektur, Entwurf, Ausführungplanung, Modellprüfung & Qualitätskontrolle, TGA, Tragwerksplanung/Statik)

    8.30 Uhr bis 17.45 Uhr

  • Mittwoch, 12. August

    • Virtual Reality-Grundlagen und -Anwendung
    • digitales Aufmaß mit Laser-Scan und Drohne
    • BIM-basierte Kalkulation und Terminplanung

    8.30 Uhr bis 17.30 Uhr

  • Donnerstag, 13. August

    • BIM-basierte Ist-Datenerfassung
    • BIM-basiertes Risikomanagement
    • BIM-basiertes Betreiben
    • freies Arbeiten an der Projektarbeit
    • Soft- und Hardwareanwendungen

    8.30 Uhr bis 17.30 Uhr

  • Freitag, 14. August

    • Praxisbeispiele
    • freies Arbeiten an der Projektarbeit

    8.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Mehr zur Abschlussveranstaltung am 25. September.

Nach der Präsenz- und Praxisphase erreicht die BIM SUMMER SCHOOL ihren Höhepunkt: Es wird Zeit, die Projektergebnisse zu präsentieren und das Gewinnerteam für das beste BIM Projekt auszuloben. Wir sind schon jetzt gespannt auf die Ergebnisse.

Wo genau die Abschlussveranstaltung stattfinden wird, ist aufgrund der derzeitigen Corona-Situation noch nicht final entschieden. Wir hoffen sehr, dass wir wieder in gemeinsamer Runde einen tollen Abend in einer besonderen Location verbringen können. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Noch Fragen?

Deine Ansprechpartnerin
Agnes Kelm
Bergische Universität Wuppertal
Raum HD 00.05 d
T +49 202 439-4378
kelm(at)uni-wuppertal.de