• Chancen ergreifen!

    Agnes Kelm
    Leiterin BIM Labor
    LuF Baubetrieb und Bauwirtschaft
    Bergische Universität Wuppertal

  • Für die Zukunft!

    Dirk Rehaag
    Vorstand Bau und Engineering
    LIST Gruppe

  • Digitali-sierung ist jetzt!

    Dr.-Ing.
    Anica Meins-Becker
    Leiterin Forschung
    LuF Baubetrieb und Bauwirtschaft
    Bergische Universität Wuppertal

  • Potenziale entdecken!

    Univ.-Prof. Dr.-Ing.
    Manfred Helmus
    Leiter des Lehr- und Forschungsgebiets
    Baubetrieb und Bauwirtschaft
    Bergische Universität Wuppertal

Starke Partner!
Expertise aus Lehre und Praxis.

Seit fast 15 Jahren forschen wir an Themen zur Digitalisierung der Bau- und Immobilienwirtschaft. BIM ist in aller Munde und die Vorteile des digitalen Planens, Bauens und Betreibens von Immobilien stellt kaum noch jemand in Frage. Ab 2020 soll das Anwenden der Methode verpflichtend werden, zunächst für öffentliche Neubau- und Infrastrukturvorhaben. Reden wir also Klartext: Das Potenzial und die Möglichkeiten der Methode? Riesig. Die Chance für den Nachwuchs? Mitgestaltung und Weiterentwicklung der Branche! Genau an dieser Stelle greift das Format der BIM SUMMER SCHOOL. 

Die Universität Wuppertal hat die Initiative ins Leben gerufen, um die Entwicklung und Implementierung der Methode BIM voranzutreiben. Die Initiative der Universität Wuppertal gibt Studierenden aller Hochschulen die Chance, sich in ihren Schulungseinrichtungen wie dem BIMlab mit der Methode BIM und den anwendbaren Tools vertraut zu machen. Ganz unabhängig ihrer Möglichkeiten im Studium. Ausschlaggebend ist dabei die Kombination aus Lehre und Praxis – als erfahrener Spezialist und Partner aus der Wirtschaft unterstützt die LIST Gruppe die Aus- und Weiterbildung. Sie findet erstmalig 2019 und ergänzend zum Studium in der vorlesungsfreien Zeit statt.

Initiator

Die Bergische Universität Wuppertal ist eine dynamische und zukunftsorientierte Universität, die nicht zuletzt durch die intensive Vernetzung der Lehrenden mit der Wirtschaft ein differenziertes, auf den Markt abgestimmtes Lehrangebot für rund 25.000 Studierende bietet. Zum breiten Fächerspektrum gehören deswegen auch Duale und berufsbegleitende Studiengänge, wie der M.Sc Real Estate Management + Construction Project Management und der MBE Baubetrieb.  

Seit November 2015 wurde vom Lehr- und Forschungsgebiet Baubetrieb und Bauwirtschaft das BIM-Institut gegründet. Das integrierte BIMlab soll die Studierenden der Architektur und des Bauingenieurwesens in diesem praxisorientierten Umfeld bestmöglich auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereiten.

Partner aus der Wirtschaft

Ein starker Parker mit wertvollen Erfahrungen aus der Praxis. Ein Akteur, der die Methode BIM und dessen Implementierung vorantreibt. Im Rahmen der BIM SUMMER SCHOOL bringt die LIST Gruppe genau diese wertvollen Bausteine mit in das Konzept ein, um die Aus- und Weiterbildung junger Nachwuchskräfte zu fördern.

Der Immobiliendienstleister übernimmt deutschlandweit sämtliche Aufgaben, die im Lebenszyklus einer Immobilie anfallen. Innerhalb dieses Portfolios bietet die Gesellschaft LIST Digital BIM-Beratungsleistungen und digitale Services an. Mit der Erfahrung der LIST Gruppe ist sie eine der ersten BIM-/ Bau-Spezialisten im deutschen Markt.  Das Unternehmen begleitet Digitalisierungsprozesse und implementiert Lösungen, die sich ganz eng an der Bau- und Planungspraxis orientieren.