• Auf gehts!

BIM ist mehr als ein Trend – nutze deine Chance!

Die ersten Studierenden haben es mit ihrer Teilnahme 2019 bereits vorgemacht: Dein Engagement in der BIM SUMMER SCHOOL ZWEI20 zahlt sich aus. Hand drauf! 

Was die praxisnahe Aus- und Weiterbildung in Sachen Building Information Modeling – kurz BIM – so spannend macht? Das Thema BIM und die digitalen Werkzeuge an sich, keine Frage! Und dann wäre da noch die ideale Kombination aus Lehre und Praxis und nicht zuletzt der BIM SUMMER SCHOOL Award. Aber lies am besten selbst... 


Das erwartet dich:

DIE PRÄSENZPHASE

Was steckt eigentlich genau hinter der Methode BIM? Was bedeutet BIM für die am Bau beteiligten Personen und wie wird die Methode in den einzelnen Phasen des Lebenszyklus‘ überhaupt angewendet? Genau darum geht es in der einwöchigen Präsenzphase. Im Rahmen verschiedener Vorlesungen und Seminare erfährst du mehr über BIM und digitale Werkzeuge.

DIE INHALTE
  • BIM-Einführung und Grundlagen
  • BIM aus Sicht der Bauherren, der Planung, der Bauausführung, des Betriebs und des Rückbaus
  • digitale Werkzeuge (BIMlab und VR/ARlab)
  • besondere Software-Einblicke in z. B. Revit und BIM4you
  • Vorstellung der anstehenden Projektarbeit
DIE REFERENTEN

Experten aus Lehre und Praxis führen euch in der Präsenzphase an die Methode BIM heran.

DIE PROJEKTPHASE

Los geht’s mit der Teamarbeit: Mit dem erlernten Grundlagenwissen starten du und deine Teammitglieder in die Projektarbeit, bei der ihr die Methode BIM konkret anwendet. Die Ergebnisse sind in einer schriftlichen Ausarbeitung mit digitalen Prozessen und 3D-Modellen zu dokumentieren.

DAS PROJEKT

In Utopiastadt, angesiedelt am Mirker Bahnhof in Wuppertal, wird derzeit das Forschungsprojekt „DigIT_Campus“ umgesetzt. Für dieses Projekt  sollen Modelle für Veranstaltungs- und Ausstellungspavillons entworfen werden. Eine spannende Aufgabe mit viel Raum für Kreativität.

DIE AUFGABEN

Betrachtete BIM-Anwendungsfälle:

  1. BIM-basierte Planung
  2. BIM-basierte Terminplanung
  3. BIM-basierte Kostenermittlung
  4. Visualisierung mit VR
  5. Bauwerkserfassung mittels 3D-Laserscan und Drohne
  6. Erstellung von Koordinierungsmodellen aus Punktwolken und 3D-Bauwerksdatenmodellen

DAS ABSCHLUSSEVENT

Showdown! Am Tag des Abschlussevents kommen alle Teams nochmal in der Uni Wuppertal zusammen, stellen ihre Ergebnisse vor und stehen der Expertenjury Rede und Antwort.

Am Abend wird es für dich und dein Team dann noch einmal spannend, denn das Gewinnerteam wird auf dem Abschlussevent im bahnhof blo, einer ganz besonderen Location, gekürt. 

PREIS(GELD)

And the winner is… Das Gewinnerteam des BIM SUMMER SCHOOL Awards wird noch am selben Tag gekürt und erhält ein Preisgeld von 500 € pro Person. Darüber hinaus erhalten alle Teilnehmer/innen ein Zertifikat des BIM Instituts der Bergischen Universität Wuppertal.

DIE JURY

Dr.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Anica Meins-Becker
Uni Wuppertal – Baubetrieb und Bauwirtschaft

M.Sc. Agnes Kelm
Uni Wuppertal – Baubetrieb und Bauwirtschaft

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Manfred Helmus
Uni Wuppertal – Baubetrieb und Bauwirtschaft

Prof. Holger Hoffmann
Uni Wuppertal – Architektur

Dipl.-Ing. Kai Brandt
LIST Digital

M.A., B.Eng. Sascha Bahlau
LIST Digital

DIE LOCATION.

An der Uni Wuppertal geht es ans Eingemachte: Dort erfasst, verarbeitet und wertet ihr die Daten mittels Drohnen, Laserscanning und Co. für euer Projekt aus.

Bergische Universität Wuppertal 
Campus Haspel
Pauluskirchstr. 7
42285 Wuppertal

Die BIM SUMMER SCHOOL findet im Hörsaalgebäude HD am Kastanienhof statt: Raum HD-01-04, Untergeschoss.

Faktencheck:
Alle Infos auf einen Blick.

  • TERMINE 2020

    PRÄSENZPHASE
    10.08.-14.08.2020
    Universität Wuppertal

    PROJEKTPHASE
    17.08.-21.09.2020

    PRÄSENTATION & ABSCHLUSSEVENT
    25.09.2020

  • TEILNEHMER/INNEN

    Egal, ob du an der Bergischen Universität Wuppertal oder an einer anderen Hochschule studierst – die BIM SUMMER SCHOOL ist ein exklusives Angebot für Studierende aller Hochschulen.

    mindestens 12, maximal 24 Teilnehmer/innen

  • VORAUSSETZUNG

    Du hast einen Bachelor-Abschluss im Bereich Architektur oder Bauingenieurwesen in der Tasche? Perfekt! Das ist die Grundvoraussetzung für deine Teilnahme. Der Nachweis erfolgt mittels der Studienbescheinigung.

  • KOSTENFREIES ANGEBOT

    Dank des Engagements der LIST Gruppe ist die BIM SUMMER SCHOOL für Studierende KOSTENFREI. Ausgenommen davon sind Reise- und Übernachtungskosten. Bitte beachte darüber hinaus auch folgendes:

    SCHUTZGEBÜHR
    Für die Teilnahme an der BIM SUMMER SCHOOL wird eine Gebühr von 50 € erhoben. Nach erfolgreicher Abgabe der Projektarbeit und Teilnahme am Abschlussevent wird dir der Betrag natürlich umgehend zurückerstattet.

     

Noch Fragen?