Teilnahmebedingungen für die
BIM SUMMER SCHOOL ZWEI20

1 - Veranstalter
Veranstalter der BIM SUMMER SCHOOL ZWEI20 ist die Weiterbildung Wissenschaft Wuppertal gGmbH (WWW-G) im Folgenden WWW-G, Pauluskirchstr. 7, 42285 Wuppertal, E-Mail: * protected email *.

2 - Teilnahmeberechtigt
Teilnehmen darf jeder, der einen Bachelor-Abschluss in Architektur oder im Bauingenieurwesen und seinen Wohnsitz in Deutschland hat. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Zahlung einer Schutzgebühr in Höhe von 50,00 Euro innerhalb von 14 Tagen, nachdem der Teilnehmer zur Zahlung aufgefordert wurde. Mitarbeiter der LIST AG und deren Angehörige sind nicht teilnahmeberechtigt.

3 - Bewerbung
Bewerbungen sind ausschließlich über die Internetseite unter www.bim-summerschool.de bis zum 30.04.2020 möglich. Für die Bewerbung müssen Vor- und Nachname, der Studiengang, das Semester, die E-Mailadresse und die Telefonnummer angegeben und eine Studienbescheinigung über die Internetseite hochgeladen werden.

Über die Zulassung zur BIM SUMMER SCHOOL ZWEI20 entscheidet die WWW-G durch eine Jury. Zugelassen werden mindestens 12, maximal 24 Teilnehmer/innen.

Die Teilnahmegebühr ist eine Schutzgebühr. Nach Abgabe der Abschlussarbeit und nach Teilnahme am Abschlussevent wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet.

Bewerber/innen, die nicht an der BIM SUMMER SCHOOL ZWEI20 teilnehmen können, werden per E-Mail entsprechend informiert.

4 - Ablauf der BIM SUMMER SCHOOL ZWEI20
Die BIM SUMMER SCHOOL ZWEI20 beginnt mit einer Vorlesungswoche an der Bergischen Universität Wuppertal. Diese findet statt in der Zeit vom 10.08. bis zum 14.08.2020.

An die Vorlesungswoche schließt sich die Projektphase an. In Projektteams widmen sich die Teilnehmer/innen einem ganz konkreten Projekt und wenden das erlernte Grundlagenwissen an. Die Abgabe einer Ausarbeitung erfolgt schriftlich, digital und in 3D. Die Ausarbeitung müssen die Teilnehmer/innen selbstständig anfertigen. Etwaige verwendete Quellen sind in der Ausarbeitung zu nennen. Die Projektphase findet statt in der Zeit vom 17.08. bis 21.09.2020.

Am 25.09.2020 findet das Abschlussevent statt. Jedes Projektteam stellt seine Ausarbeitung einer Expertenjury vor. Diese Expertenjury entscheidet über die Vergabe der Preise. Die Entscheidung der Jury ist nicht revidierbar, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Preise und Urkunden werden am 25.09.2020 übergeben.

Die persönliche Teilnahme an allen Terminen ist erforderlich.

Im Rahmen der Teilnahme an der BIM SUMMER SCHOOL ZWEI20 darf nicht gegen geltendes Recht verstoßen werden.

5 - Übertragung von Rechten 
Die Teilnehmer/innen der BIM SUMMER SCHOOL ZWEI20 übertragen an den Ausarbeitungen jeweils auf die WWW-G und die LIST AG sämtliche übertragbaren einfachen Nutzungsrechte, räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkt. Diese Rechte sind übertragbar und berechtigen auch zur Einräumung einfacher Nutzungsrechte. Das Nutzungsrecht schließt auch künftige, neue Nutzungsformen ein

6 - Sprache
Die deutsche Sprache ist verbindlich für die BIM SUMMER SCHOOL ZWEI20.

7 - Kosten
Die Teilnahme an der BIM SUMMER SCHOOL ZWEI20 ist kostenlos. Die Teilnehmer/innen tragen selbst sämtliche Reisekosten, Übernachtungskosten und Kosten der Verpflegung.

Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass die Teilnehmerin/der Teilnehmer innerhalb von zwei Wochen, nachdem sie/er zur Zahlung aufgefordert wurde, die Schutzgebühr in Höhe von 50,00 Euro an die WWW-G gezahlt hat. Die Schutzgebühr erstattet die WWW-G der Teilnehmerin/dem Teilnehmer spätestens bis zum 30.10.2020, sofern die Teilnehmerin/der Teilnehmer die Abschlussarbeit abgegeben und am Abschlussevent teilgenommen hat.

8 - Preis
Das Preisgeld beträgt 500,00 Euro für jede Teilnehmerin/jeden Teilnehmer, die/der dem Projektteam angehört, das gewonnen hat.

9 - Ausschluss von der Teilnahme
Ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen berechtigt die WWW-G, die jeweilige Teilnehmerin/den jeweiligen Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen. Dies gilt insbesondere, wenn Teilnehmer/innen falsche Angaben machen oder die Ausarbeitung gegen geltendes Recht verstößt und/oder Rechte Dritter verletzt.

10. Änderungen und vorzeitige Beendigung
Die WWW-G behält sich das Recht vor, die BIM SUMMER SCHOOL ZWEI20 jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen, ganz oder teilweise vorzeitig zu beenden oder in seinem Ablauf zu ändern, sofern aus technischen rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung der BIM SUMMER SCHOOL ZWEI20 nicht gewährleistet werden kann.

Weiterbildung  Wissenschaft Wuppertal gGmbH

Hier klicken zum Download der Teilnahmebedingungen als PDF-Datei.